Über mich

„Ob Du glaubst, Du schaffst es, oder Du glaubst, Du schaffst es nicht: In beiden Fällen wirst Du Recht behalten.“
nach Henry Ford
(1863 - 1947)
Über mich

Wie alles begann

Von der Raumfahrt über Coaching zum Webdesign

Im Jahr 2018 nach meiner Zeit am Deutschen Raumfahrt­kontrollzentrum startete ich meine Vollzeit-Selbstständigkeit als Coach für Persönlichkeitsentwicklung. Ich war selbst mit den Herausforderungen der Sichtbarwerdung und Kundengewinnung im Internet als Coach konfrontiert:

Wann brauche ich eine Landingpage? Wie bewerbe ich diese? Warum ist eine Website ganz anders aufgebaut? Wie finden potenzielle Kunden mich über die Google-Suche? Lohnt sich eine Analyse via Google Analytics? Warum genügt es nicht, wenn die Website toll aussieht? Wie funktioniert „Userführung“ auf einer Webseite? Wie integriere ich eine automatische Bezahlung via Paypal oder Kreditkarte für Coaching-Termine oder später für eine automatische Freischaltung von Online-Kursen?

Mit diesen und weiteren Fragen habe ich mich intensiv beschäftigt, weitergebildet, alles selbst umgesetzt und am realen Markt ausprobiert – sehr erfolgreich. Ich wollte zusätzlich persönlich erfahren, wie es die renommiertesten Profis in dem Bereich machen: Ich habe u. A. für etwa 20.000,- € eine Agentur für eine Landingpage mit Marketing-Konzept gebucht, die versprach, „die Beste im deutschsprachigen Raum für Berater und Experten“ zu sein. Ich lernte dabei einiges, jedoch mangelte es an wirklichem Verständnis für meine Coaching-Tätigkeit, an der persönlichen Betreuung sowie einer wirklich individuellen Gestaltung der Landingpage. Die Seite war wenig erfolgreich und ich beendete die Zusammenarbeit. Als ich die Seite selbst überarbeitete, gewann ich dadurch in zwei Wochen mehr Kunden, als zuvor in einem halben Jahr. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wurde mir klar: Es macht mir nicht nur große Freude, ich kann es wohl auch richtig gut und bin bereit, meine Dienstleistung anderen Menschen anzubieten.

Es war Zeit, es professionell für andere zu tun. IT-Kenntnisse u. A. aus meinem Bachelor- und Masterstudium an der TU München, aus einer Berufsausbildung, sowie durch praktische Berufserfahrung als Softwareingenieur, hatte ich mehr als genügend. Praktische Erfahrung in der Umsetzung durch Seiten für meine eigene Coaching-Tätigkeit hatte ich ebenfalls sehr intensiv gemacht. Es fehlte lediglich die Erweiterung für eine angepasste Serverinfrastruktur, für effektive Beratungs- und Kundenprozesse, sowie dem rechtlichen Rahmen, sodass alles grundsolide und fehlerfrei ablaufen kann. Die Anpassungen waren schnell abgeschlossen und die ersten Kunden gefunden (bzw. hatten sie vielmehr mich gefunden). Seitdem läuft alles „wie am Schnürchen“, Prozesse werden fortlaufend weiter optimiert und meine Kunden melden mir stets eine sehr hohe Zufriedenheit zurück und fühlen sich rundum gut bei mir aufgehoben.

Ich höre immer wieder, dass diese einzigartige Kombination an Wissen & Erfahrung, sowohl als Coach, der es selbst durchlaufen hat, als auch als Webdesigner, etwas extrem seltenes und wertvolles ist. Durch meine menschliche und vertrauensvolle Unterstützung, die nicht zuletzt durch meine Coaching-Tätigkeit für mich selbstverständlich und das Natürlichste ist, fühlen sich meine Kund:innen auch besonders verstanden und bestens betreut. Ich freue mich riesig darüber und bin dankbar für jede:n einzelne:n weitere:n Kund:in mit neuen spannenden Projekten, den:die ich unterstützen darf.

Christopher Buschor Portrait

M. Sc. Christopher Buschor

Qualifikation

  • 11 Jahre praktische IT-Erfahrung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), davon 3 Jahre am Deutschen Raumfahrtkontrollzentrum als Verantwortlicher für das Mission- & Command-System
  • Master of Science der Elektro- und Informationstechnik der Technischen Universität München
  • Zertifizierter Greator-Coach
  • Psychotherapeutische Ausbildung
  • Reiss Motivation Profile ® Master
  • Yager-Therapeut, zertifiziert vom Deutschen Institut für klinische Hypnose
Coaching. Webdesign. Technologie.

Coaching trifft Technologie

Ich vereine die Bereiche

Ganz grundlegend in meiner Arbeit ist, dass ich Dich und Dein Angebot verstehe. Aufgrund meiner (täglichen) Erfahrung im Coaching-Bereich und dem regelmäßigen Kontakt mit Coach-Kolleg:innen kann ich Dich und auch Deine Zielgruppe gut verstehen.

Auf dieser Grundlage passende Webseiten zu erstellen, ist so entscheidend wichtig. Die schönste Webseite nutzt nichts, wenn sie Deine Zielgruppe nicht anspricht oder Dein Mehrwert nicht sofort erkennbar wird.

Ich kann dabei auf State-of-the-Art Technologie zurückgreifen, um das bestmögliche Nutzererlebnis zu schaffen.

Benötigst Du ein Terminbuchungssystem? Welches ist geeignet für Dich? Möchtest Du Online-Kurse anbieten? Welche Plattformen gibt es, welche passt für Dich oder soll es eine eigens für Dich entwickelte auf Deiner Webseite sein? Möchtest Du Zahlungen über Deine Webseite erhalten können – was gibt es dabei zu beachten? Soll ein Podcast auf der Webseite erstellt und automatisch auf die bekannten Plattformen verteilt werden? Benötigst Du Unterstützung bei der Erstellung des Podcasts oder suchst eine App, die ganz einfach Deine Folgen hochlädt?

Vielleicht hast Du Dich auch noch gar nicht damit auseinandergesetzt und wünscht Dir von mir individuelle Ideen – kein Problem!

Ich habe in all diesen Bereichen praktische Erfahrung, kann Dich dabei beraten und Lösungen umsetzen.

Modernes Notebook

Du stehst im Fokus

Meine Philosophie ist es, Dich als Coach in Deiner Tätigkeit und mit Deinen Besonderheiten genau zu verstehen und daraus eine Website zu erstellen, die exakt zu Dir passt und gleichzeitig Deine Zielgruppe anspricht.